Virtueller Roundtable zu Handknüpfteppichen am Dienstag

Wer mehr darüber erfahren will, wie sich Corona auf die Handknüpfteppich-Branche auswirkt, nimmt am Dienstag über Zoom am Roundtable teil und diskutiert mit. Am 25. August um 16 Uhr MEZ geht es los (15 Uhr GMT, 10 Uhr EST). Die virtuelle Veranstaltung wurde durch die Organisation KCEC ins Leben gerufen, die internationale Teppicheinkäufer mit Teppichproduzenten in Afghanistan zusammenbringt.


In mehreren Podiumsdiskussionen soll es um die anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 auf afghanische Knüpferinnen und Knüpfer und die europäischen und amerikanischen Märkte gehen. Tim Steinert, Chefredakteur von Carpet! Magazine, moderiert eine Diskussion rund um die derzeitige Situation im internationalen Teppichhandel. Weitere Diskussionsthemen: Gegenwart und Zukunft des handgefertigten Teppichs, Berichte aus den wichtigsten Knüpfzentren und aktuelle Design-Trends.


Wer dabei sein will und Zoom bereits installiert hat, klickt einfach auf den folgenden Link: bit.ly/2Ecv9P6



Neu bei Carpet! Magazine: Der kostenlose Online-Newsletter. Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Branche und tragen Sie sich noch heute ein: Anmeldung zum kostenlosen Newsletter.





3 Ansichten