Oriental Weavers-Gründer Mohamed Farid Khamis verstorben


Mohamed Farid Khamis starb am 19. September im Alter von 80 Jahren. Khamis gründete die Oriental Weavers Group im Jahr 1979, heute beschäftigen die Unternehmen mit Tochtergesellschaften weltweit mehr als 22.000 Mitarbeiter.


Khamis gründete außerdem unter anderem MAC Carpet und Oriental Weavers USA. Die Gruppe ist darüberhinaus in den Bereichen Tourismus, Wohnen, Industrie und Landwirtschaft aktiv.



Foto: (c) SN-Verlag / Carpet! Magazine


Neu bei Carpet! Magazine: Der kostenlose Online-Newsletter. Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Branche und tragen Sie sich noch heute ein: Anmeldung zum kostenlosen Newsletter.






13 Ansichten