Neues Fachbuch: Orientteppich Kompass – Alles, was Einsteiger wissen müssen

Aktualisiert: Mai 5


Was unterscheidet einen symmetrischen von einem asymmetrischen Knoten? Wie sieht ein Kaschan aus und wie ein Kirman? Und was war doch gleich ein Nimbaft?


Wer in der großen Welt der handgefertigten traditionellen Teppiche Orientierung sucht, braucht einen genauen Kompass. Den hat der SN-Verlag, Herausgeber der Fachzeitschrift Carpet! Magazine, jetzt veröffentlicht: Der Orientteppich-Kompass weist den Weg von Marokko im Westen bis China im Osten, vom persischen Abadeh bis zum Ziegler-Teppich. Und er erklärt Grundbegriffe klar und anschaulich: die verschiedenen Knotentypen und wie man sie zählt, aber auch Flachwebtechniken von Kelim bis Soumak.


Den Hauptteil des Buches nimmt die Vorstellung der zahlreichen Teppich-Provenienzen ein. Der Index umfasst ca. 400 Haupt- und Unterprovenienzen, von denen die 91 wichtigsten detailliert vorgestellt werden. Jede davon ist mit ausführlichen Informationen zu Herkunft, Format, Musterduktus und ihren Besonderheiten vertreten – und mit mindestens einem ganzseitigen Bild eines besonders ausdrucksstarken Exemplars. Durchzublättern bringt Spaß – dem Einsteiger ebenso wie dem Experten.


Weitere Informationen und eine Leserprobe finden Sie unter: https://bit.ly/2Y760gj



Neu bei Carpet! Magazine: Der kostenlose Online-Newsletter. Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Branche und tragen Sie sich noch heute ein: Anmeldung zum kostenlosen Newsletter.